WordPress: Zufallszahl mit wp_rand()

Manchmal muss der Zufall helfen. Im WordPress Core hilft die Funktion wp_rand() für eine zufällige, ganze Zahl. Diese einfache und dennoch manchmal nützliche Funktion generierte aus einem minimalen und maximalen Wert (einem beschränkten Intervall) eine Zufallszahl.

Beispiel: Ausgabe einer Zufallszahl zwischen 1 und 99

Dieses Code-Snippet gibt bei jedem Aufruf eine Zahl zwischen 1 und 99 aus. Minimal- und Maximalwert können dabei beliebig verändert werden. Der Standardwert fürs Minimum ist 0, fürs Maximum 4294967295. Der Rückgabewert ist eine ganze Zahl (integer).

Wer mehr dazu wissen möchte, liest im WordPress Codex nach.

Veröffentlicht von

Martin

Martin Schuster ist Gründer der Berliner Agentur WebQuartier und schreibt in seinem Blog über WordPress, Web & Mobile, Online Marketing sowie kreative Inspirationen und webbasierte Innovationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nur zur Sicherheit * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.